Räucherhaken – Worauf beim Kauf achten

Räucherhaken dienen dazu Räuchergut in der Räucherkammer zu befestigen. Normalerweise kommen die Haken bei Fisch (Forelle, Aal usw.) zum Einsatz, kann aber ebenso für Fleisch verwendet werden.

Wir zeigen Ihnen hier worin die einzelnen Unterschiede der verschiedenen Räucherhaken liegen und worauf sie achten sollten.

Material

Hier muss man ganz klar sagen, dass Edelstahl das Maß aller Dinge ist. Edelstahl bietet gegenüber anderen Materialien eine Menge Vorteile. Hier die Vorteile Edelstahl Räucherhaken:

  • Rostfrei
  • Leicht zu Reinigen
  • Schöne hochglanz Optik
  • Selbst bei 2mm Dicke stark belastbar

Daher sollten Sie zu hochlegierten V2A Edelstahl greifen. Diese sind wahrlich unverwüstlich und Sie werden lange Freude daran finden.

Daneben gibt es noch verzinktem Stahl. Vorteil von diesem ist ganz klar der günstige Preis. So bekommt man ein Set schon für teilweise unter 10€

Räucherhaken Produktempfehlungen

Die verschiedenen Formen von Räucherhaken

Je nach Form und Aufbau eignet sich der Räucherhaken für verschiedene Anwendungsgebiete.

Rundgebogener Räucherhaken

Dies ist die Standardausführung. Mit diesem kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Besonders geeignet ist diese Form für Forelle, Butt, Weißfisch, Aal und viele andere.

Doppelbogen, rundgebogener Räucherhaken

Dieser Aufbau bietet eine größere Sicherheit und mehr halt. Insbesondere große Fische benötigen den zweiten Haken. Bei einem kann es passieren, dass der Fisch nicht hält.

Geeignet für: Lachs, Großforelle, Meerforelle und anderes großes Räuchermaterial

Doppelspitzen Räucherhaken

Mit den doppelten Spitzen ist diese Form für Fisch, Geflügel und Fleisch geeignet.

Fleischhaken (S-Form)

Diese Art wird nur als Fleisch- oder Wursthaken verwendet. Er besitzt ein unglaublich große Belastbarkeit und kann auch mehrere Kilo schwere Fleischstücke problemlos halten. Nicht umsonst setzen Metzger vorwiegend auf diese Bauart. Daher muss man bei allen schweren Fleischstücken zu dieser Form raten

Krallen-Räucherhaken

Diese Haken sind eine Art Allzweckwaffe. Sie sind vielseitig einsetzbar. So kann man daran Fisch, Fleisch, Geflügel oder Wild befestigen. Da diese so vielseitig sind sollten Anfänger zu dieser Form greifen.

Weiterführende Links

  • Sehr gut räuchern kann man übrigens auch in einem Keramikgrill
  • Geräuchertes schmeckt übrigens noch besser mit Öl aus der eigenen Ölpresse

Schlagwortwolke

  • Fleischerhaken
  • Metzgerhaken
  • Edelstahlhaken
  • S-Haken
  • Lebensmittelhaken
  • Doppelhaken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

four × = eightundtwenty