Besonderheiten der unterschiedlichen Online Casino Anbieter

Von stationären Spielbanken zu Online Casinos war es schon ein großer Sprung. Aber im Zuge schnelleren Internets und immer besserer Technologie gibt es auch bei Online Casinos weitere Entwicklungen. Heute gibt es unendlich viele Möglichkeiten, als Erwachsener online Glücksspiele zu spielen. Wir haben einmal untersucht, welche unterschiedlichen Arten von Online Casino Anbietern es gibt, denn jeder hat wahrscheinlich seine persönlichen Präferenzen, wenn es ums Glücksspiel geht.

Online Casinos als Klassiker

Bereits heute sind die Online Casinos der Klassiker. Die Plattformen, die Online Glücksspiele anbieten, gehen in die Tausende. Durch die große Auswahl ist es am Anfang oft verwirrend, das passende Casino zu finden. Informationsseiten, auf denen man beispielsweise mehr über das Platincasino im Test erfährt, helfen hierbei. Die klassischen Online Casinos kamen mit dem Start des Internets auf und bieten alle Arten von Glücksspiel an. Am weitesten verbreitet sind Spielautomaten, da bei diesen die Softwarehersteller die meisten Möglichkeiten haben, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Die Vorteile von Online Casinos sind, dass man sich nicht auf den Weg in ein echtes Spielcasino zu machen braucht und eine unglaubliche Auswahl an Spielen hat. Natürlich sollte man darauf achten, dass die Anbieter nach Möglichkeit seriös lizenziert sind.

Krypto Casinos

Als im Jahr 2009 mit Bitcoin die erste Kryptowährung entstand und schnell viele weitere folgten, war das die Geburtsstunde der Krypto Casinos. Hierbei handelt es sich um ganz reguläre Online Casinos mit demselben Spielangebot wie die Klassiker. Der Unterschied ist die Möglichkeit, mit Kryptowährungen Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. Normalerweise werden diese dann in eine klassische Währung umgerechnet und bei Spielen eingesetzt. Bei der Auszahlung erfolgt dann ein Umtausch zurück in Krypto. Dadurch, dass Kryptowährungen in fast keinem Land als staatliches Zahlungsmittel anerkannt sind, sind die entsprechenden Casinos auch weniger reguliert.

 

Social Casinos

Social Casinos sollen eine Alternative zu den sozialen Medien darstellen, in denen die Teilnehmer einander kontaktieren und miteinander kommunizieren können. Sie sind ein relativ neuer Trend und die Besonderheit bei ihnen ist, dass bei den Games kein Echtgeld eingesetzt wird. Man spielt also um Spielgeld oder Punkte. Trotzdem sind Social Casinos beliebt, weil es in ihnen alle Arten von Glücksspielen gibt und sie den Vorteil haben, dass man keine Verluste machen kann. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, Spielgeld zu erwerben, das ist allerdings keine Voraussetzung, wenn man in Social Casinos spielt.

Spielbanken im Metaverse

Auch in der virtuellen Welt und damit im Metaverse werden wir Online Casinos sehen. Bisher gibt es nur eine bekannte Spielgemeinschaft auf Decentraland, die Casino Spiele anbietet. Hierfür nutzt man vor allem Kryptowährungen. Solange die Technologie aber noch nicht weit genug fortgeschritten und beispielsweise entsprechende VR-Brillen nicht für alle erschwinglich sind, wird es noch eine Weile dauern, bis wir mehrere Spielbanken in der virtuellen Welt besuchen können. Spielbanken im Metaverse werden noch mehr Spieler anziehen, die mit ihren Avataren durch die Räume der Online Casinos wandern und sich bei Glücksspielen vergnügen.

Fazit

Online Casinos gibt es fast für jeden Anspruch. Es ist nicht mehr so, dass man sich nur mit klassischen Internet-Spielbanken begnügen muss. Abhängig davon, welchen Zweck die Unterhaltung erfüllen soll, kann man auch Social Casinos aufsuchen oder man nutzt seine Kryptowährungen für die Ein- und Auszahlungen. Die Auswahl ist jedenfalls groß und es ist für jeden das Richtige dabei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

× three = fifteen