Empfehlenswerte Spots zum Segelboot mieten auf Mallorca

Stellen Sie sich vor, Sie gleiten über das tiefblaue Meer, während die warme mediterrane Sonne auf Ihr Deck scheint und eine sanfte Brise Ihre Segel füllt. Mallorca, die größte Perle der Balearen, bietet eine unvergleichliche Vielfalt an Küstenlandschaften und versteckten Buchten, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Egal, ob Sie ein erfahrener Kapitän sind, der die Herausforderung sucht, oder ein begeisterter Neuling, der die Freiheit des Segelns kennenlernen möchte – ein Segelboot mieten auf Mallorca eröffnet Ihnen eine völlig neue Perspektive auf diese bezaubernde Insel. Erleben Sie die Magie Mallorcas auf eine Weise, die nur vom Wasser aus möglich ist.

 

Palma de Mallorca: Der perfekte Startpunkt für Ihre Segelreise

 

Palma de Mallorca, die pulsierende Hauptstadt der Insel, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Segelabenteuer. Der Hafen von Palma ist einer der größten und bestausgestatteten Häfen im Mittelmeerraum. Hier finden Sie alles, was das Seglerherz begehrt: moderne Yachthäfen, erstklassige Restaurants und eine Vielzahl von Chartermöglichkeiten.

 

Die Altstadt von Palma mit ihrer beeindruckenden Kathedrale La Seu und den engen Gassen lädt zu einem Spaziergang ein. Nach einem ereignisreichen Tag auf dem Wasser können Sie das lebendige Nachtleben der Stadt genießen. Segelrouten ab Palma führen Sie entlang der wunderschönen Küste, vorbei an einsamen Buchten und malerischen Fischerdörfern.

 

Portocolom: Ein verstecktes Juwel für Segler

 

Portocolom ist ein malerisches Fischerdorf an der Ostküste Mallorcas und gilt als einer der schönsten Naturhäfen der Insel. Der ruhige Hafen ist perfekt für Segler, die dem Trubel der großen Städte entkommen möchten. Die charmanten bunten Häuser und die entspannte Atmosphäre machen Portocolom zu einem idealen Ort für einen Zwischenstopp.

 

In Portocolom gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport und Freizeitaktivitäten. Die umliegenden Buchten und Strände sind ideal zum Schnorcheln und Schwimmen. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Cala Marçal, einer wunderschönen Bucht mit feinem Sand und klarem Wasser. Die beste Zeit zum Segeln in Portocolom ist im Frühling und Herbst, wenn das Wetter angenehm und die Touristenströme geringer sind.

 

Ca’n Pastilla: Segelspaß für die ganze Familie

 

Ca’n Pastilla liegt nur wenige Kilometer östlich von Palma und ist bekannt für seine familienfreundliche Atmosphäre und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Der lange Sandstrand und das seichte Wasser machen Ca’n Pastilla zu einem beliebten Ziel für Familien mit Kindern. Hier finden Sie auch mehrere Segelschulen, die Kurse für alle Altersgruppen und Erfahrungsstufen anbieten.

 

Neben dem Segeln bietet Ca’n Pastilla viele Aktivitäten wie Radfahren, Minigolf und den Besuch des Palma Aquariums. Die nahegelegene Playa de Palma lädt zu einem entspannten Tag am Strand ein. Ein Segeltörn entlang der Küste von Ca’n Pastilla ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

 

Cala d’Or: Entdecken Sie die goldenen Buchten

 

Cala d’Or, an der Südostküste Mallorcas gelegen, ist berühmt für seine malerischen Buchten und kristallklares Wasser. Die Goldene Bucht bietet zahlreiche kleine Buchten, die perfekt für einen Tagesausflug mit dem Segelboot geeignet sind. Hier können Sie in ruhigen Gewässern ankern und die unberührte Natur genießen.

 

Die Marina von Cala d’Or ist gut ausgestattet und bietet zahlreiche Restaurants und Bars, in denen Sie lokale Spezialitäten probieren können. Ein besonderer Tipp ist ein Besuch der Cala Mondragó, einer der schönsten Buchten der Insel, die sich in einem Naturschutzgebiet befindet. Cala d’Or ist der ideale Ort, um die Schönheit der mallorquinischen Küste zu entdecken.

 

Pollença: Historische Kulisse und Segelabenteuer

 

Pollença, im Norden der Insel gelegen, ist ein historischer Ort mit viel Charme. Der Hafen von Pollença, Puerto de Pollença, ist ein beliebter Ausgangspunkt für Segeltörns. Die beeindruckende Kulisse der Tramuntana-Berge und die historische Altstadt machen Pollença zu einem besonderen Reiseziel.

 

Neben dem Segeln können Sie in Pollença die reiche Geschichte und Kultur der Region entdecken. Besuchen Sie das römische Brückenbauwerk Pont Romà oder die imposante Kirche Nostra Senyora dels Àngels. Ein Segeltörn entlang der Küste von Pollença bietet atemberaubende Ausblicke und unvergessliche Erlebnisse.

 

 

Lassen Sie sich von der Schönheit Mallorcas verzaubern und erleben Sie Ihr ganz persönliches Segelabenteuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

eight × one =