Vorteile eines Urinals

Das stille Örtchen regt zu so mancher Diskussion an. WCs sind dabei gang und gäbe. Dennoch stellt so mancher Toilettengang, für einige Familienmitglieder eine wahre Herausforderung dar. Ein wandhängendes Toilettenbecken auch Urinal genannt, ist eine platzsparende und kompatible Lösung dazu. Die Sanitärkeramik die zudem den direkten Körperkontakt vermeidet. Ebenso ist sie wie für Männer gemacht. Ein Urinal ist die kleine Schwester vom großen WC. Ein Gewinn mit hohem Nutzungskomfort und praktikabler denn je.

Welche Vorteile hat ein Urinal?

Urinal

Urinal

In öffentlichen Räumen, Schulen, Gaststätten eben da wo das Leben tobt, bietet das Pissoir hygienisch und zuverlässig seine Dienste an. Inzwischen hat es sich auch auf dem privaten Sektor etabliert. Eine platzsparende Variante die den morgendlichen Stress minimiert und die Rushhour zur Ruheoase umfunktioniert.

  • Perfekt für die Herren des Hauses
  • Für Männer wie für Frauen gedacht
  • Als Gäste-WC verwendbar
  • Hygienische rein
  • Platzsparend
  • Mit Deckel auch äußerst geruchsneutral
  • Für kleine Klo-Anfänger geeignet
  • Leichter zur reinigen
  • Spart Wasser bei jedem Spülvorgang ein
  • Hoher Nutzungskomfort

Pluspunkte die den Mittelpunkt Bad eindrucksvoll aufwerten. Ein Sanitätsobjekt mit Traummaßen, das selbst kleine Bäder, sowie Gäste-WCs perfekt optimiert. Denn es kommt nicht immer auf die Größe, sondern die guten Eigenschaften an.

Urinal mit Deckel – Kompakt im Design

Es ist nicht jedermanns Geschmack, offen sein Klosett zur Schau zu stellen. Zudem wirkt ein geschlossenes Urinal aufgeräumter und kompakter dazu. Komfortabel und wie für Privathaushalte gemacht, setzt es Hygiene und Design alltagsgerecht in die Tat um. Modellgerecht und effiziente verhindert es optimal die Geruchsneubildungen. Und eines ist nicht zu vergessen, es minimiert den stetigen Wasserverbrauch und das, ob mit oder ohne Deckel. Bei einem einzigen Spülvorgang, setzt ein normales WC sechs bis teilweise zehn Liter Wasser um. Ein Urinal oder auch Pissoir genannt, verbraucht nur unschlagbare ein oder zwei Liter pro Spülgang. Und auch hier variiert der ausschlagegebende Nutzen von Modell zu Modell. Selbst wasserlose Urinale sind am Markt der unbegrenzten Möglichkeiten gegeben. Wenn das mal keinen Grund zur Kaufanregung gibt. Der sparsame Verbrauch verleitet ja geradezu. Wer Produktempfehlungen sucht findet diese zahlreich im Internet.

Einfach genial und genial einfach

Die Hygiene macht’s und das mit hochwertigen und komfortablen Niveau. Ein Sanitätsobjekt der besonderen Art. Denn es ermöglicht die peinliche Sauberkeit und ist platzsparend dazu. Einfach genial und genial einfach, nimmt es sich den menschlichen Bedürfnissen an. Diskret, reinlich und mit bester Qualität sowie Funktionalität bestückt. Die hygienische Alternative, die Privathaushalte raumkompatibel unterstützt. Eine Anschaffung der Neuzeit, die sich bestens und unentbehrlich integriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× three = eighteen