Der beste Herrenduft, die Top 9 der besten Düfte für Männer

Herrendüfte sind schon seit der Antike sehr beliebt. In Kosmetikläden wird eine große Auswahl an Produkten präsentiert. Es ist nicht leicht sich für einen Duft zu entscheiden, daher sollte die Auswahl des Parfüms sorgfältig überlegt werden. Tatsache ist, dass es verschiedene Arten von Duftnuancen gibt, die für bestimmte Lebensstile oder diverse Anlässe entwickelt wurden. In der kalten Jahreszeit werden andere Düfte gewählt als z. B. im Sommer. Wir werden unsere aktuelle Rezension dem männlichen Duft widmen, aber bevor wir beginnen, verschiedene Arten von Düften zu beschreiben, legen wir zunächst Grundregeln fest, auf denen unsere Auswahl an Produkten basiert.

Worauf man beim Kauf eines Herrenparfüms achten sollte

Wichtig ist, für welche Jahreszeit der Duft gewählt wird. Im Sommer wird der Duft am stärksten wahrgenommen. In dieser Zeit ist es ratsam Parfüms mit Zitrusnoten zu wählen. Diese Düfte überdecken den Geruch von Schweiß zuverlässig, der Anwender verspürt ein langanhaltendes Gefühl von Frische. In den Wintermonaten werden holzige Düfte bevorzugt, sie gelten als schwere und stark duftende Parfüms.

Welcher Duft zu welchem Anlass

Für einen Besuch im Nachtclub gibts bestimmte Düfte, die vielleicht etwas aufdringlich oder verführerisch erscheinen, diese aber für das Büro oder die Schule nicht geeignet sind. Gute, hochwertige Parfums werden nur aus nächster Nähe wahrgenommen, billige wiederum riecht man schon aus einiger Entfernung. Dies ist abhängig von der Parfümformel und nicht von der aufgetragenen Menge. Auf der Arbeit empfehlen wir Parfüms zu bevorzugen, die einen angenehmen Duft verbreiten und lange Zeit für Frische sorgen.

Beim Kauf von Parfüms gibt es eine Reihe von Details zu beachten. Vor dem Besuch im Kosmetikgeschäft sollte man sein eigenes Parfüm nicht verwenden, da es das Probieren von anderen Düften unterbricht oder verwirrt. Sie sollten es nicht auf die Kleidung sprühen, auch nicht auf die Haut. Hierfür gibt es spezielle Teststreifen. Zu beachten gilt, dass es bei Parfum drei Stufen gibt: konzentriert (intensiver Geruch), die zweite Stufe merkt man nach dem Aufsprühen für einige Zeit, die dritte ist die widerstandsfähigste, den Duft kann man noch Stunden später nach dem Auftragen spüren.

In unserem “Top 9 der besten Düfte für Männer“ haben wir all diese Punkte berücksichtigt, jedoch hauptsächlich auf Basis von Kundenfeedbacks. Unsere Bewertung umfasst Produkte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, sodass Sie hier keine zu teuren Parfums finden werden. Wir haben versucht, ein Maximum an Informationen zu sammeln, damit Sie den für Sie am besten geeigneten Geruch wählen können.

Die besten Premium Herrendüfte

Clive Christian No. 1 for Man

Dieses Aroma wurde 2001 Zeit entwickelt und ist heute noch weit verbreitet. Dieser Duft wird als orientalisch und holzig klassifiziert. Mit anderen Worten, dieses Produkt ist perfekt für die kalte Jahreszeit. Auffällige Noten dieses Geruchs sind Mandarine, Limette und Kardamom. Sie waren die anfänglichen Duftnuancen. Später kamen Rose, Maiglöckchen und Jasmin hinzu. Zedernholz, Vanille, Bernstein und Moschus sind ebenso schwere Geschmacksnoten. Nach dem Auftragen hält die Zeit des Duftes für ca. 3 bis 4 Stunden an. Ein hervorragendes Parfüm, was auf der Arbeit oder zu festlichen Anlässen perfekt ist. Dieser Duft eignet sich für junge Menschen, aber auch für Männer mittleren Alters und auch für betagte Senioren. Das Parfüm wird in einer Flasche aus Karamellglas geliefert und hat einen kronenförmigen Verschluss mit Goldverzierung. Es werden jährlich nur etwa tausend Flaschen produziert. Wie die Nutzer in ihren Bewertungen feststellen, wird der Duft als sehr stark und kompromisslos bezeichnet. Geeignet ebenso für Urlaub und Party, ein sogenannter Allrounder.

Vorteile:

  • hergestellt auf der Basis von einzigartigen und seltenen Inhaltsstoffen
  • ansprechende Originalverpackung
  • vielfältige Duftnuancen
  • hochwertige Herstellung

Nachteile:

  • hoher Preis

Hermes Terre d’Hermes

Diese französische Marke erschien erstmals Mitte des vorletzten Jahrhunderts. Heute ist sie eine der bekanntesten Luxusmarken, die in der gleichen Linie mit bekannten Parfümfirmen wie Dior oder Chanel angesiedelt ist. Bei der Kreation dieses Duftes ließen sich die Parfümeure von der Idee leiten, eine möglichst enge Verbindung der männlichen Natur und seinem Umfeld herzustellen, mit dem Geruch von Holz, Harz, Zitrusfrüchten und dergleichen. Die Produkte wurden schnell für Benutzer interessant, sie gewannen schnell große Popularität, die bis heute anhält. Jedes Jahr werden Tausende Flaschen dieses Parfums verkauft. Das Erste, was Sie spüren, wenn Sie das Aroma auftragen, ist die säuerliche Fruchtnote von Grapefruit und Orange.

Sie selbst spüren den Geruch von Wald, Wiese und Natur. Würzige Aromen wie schwarzer Pfeffer oder Pelargonien sind ebenfalls in diesen Parfüms enthalten. Sie sind ziemlich scharf im Gegensatz zu süßen Zitrusfrüchten. Die Basisnoten hier sind weiße Zeder und Patchouli. Der Kern des Duftes ist ziemlich herb, was ihm eine ausgezeichnete Note verleiht, die für den maskulinen Duft spricht. Die Kombination all dieser Noten ist jedoch nicht sehr verbreitet. Der Duft wird in einer interessanten Flasche aus transparentem Dickglas mit leichter Sandtönung verkauft. Die Kappe ist schwarz lackiert und es gibt eine starke Sprühdose, um den Verbrauch des Parfüms exakt zu dosieren.

Vorteile:

  • ausgezeichnete Duftnote
  • es wird in Flaschen verschiedener Größen verkauft
  • schöner unvergesslicher und langanhaltender Duft

Nachteile:

  • das Design der Flasche ist eher ungewöhnlich

 

Christian Dior Eau Sauvage Parfum

1946 begann das Unternehmen seine Geschichte, die Entwicklung verlief sehr schnell. Heute nimmt das Unternehmen einen großen Teil des Parfümmarktes nicht nur in Frankreich, sondern auch weit über seine Grenzen hinaus ein. Dieser Duft gilt als klassisch, zumal er bereits 1966 entwickelt wurde und bis heute seine Beliebtheit nicht verloren hat, seine Popularität immer größer wird. Holzige und würzige Noten stehen bei diesem Duft im Vordergrund, perfekt für die kalten Monate. Wie die Nutzer in ihren Bewertungen feststellen, ist der Geruch zunächst eher herb und etwas schwer.

Nach ein paar Minuten aber entfaltet sich der Duft. Die Kopfnote ist eine interessante Kombination aus Bergamotte und würzigem, chinesischen Pfeffer. Schwerpunkt lag hier auf der Lebendigkeit. Schon an den Poren spürt man eine leichte Rauheit des Aromas. Der starke Geruch in den mittleren Noten ist Ambroxan, eine würzige Moschusfarbe. Im Hintergrund spürt man ein leichten Holzgeruch. Die Duftnoten öffnen sich langsam, der Geruch aber ist sehr lange zu spüren. Die Basisnoten sind Zeder und Zypresse, nicht zu stark und nicht zu scharf. Das Parfum wird in Flaschen verkauft, in Form eines Zylinders hergestellt und mit einem schwarzen und blauen Deckel verschlossen.

Vorteile:

  • Interessantes, herbes Aroma
  • der Duft hält lange an
  • originelles Aussehen der Flasche

Nachteile:

  • hoher Preis

Die besten klassischen Herrenparfüme

 Versace L’Homme

Dieses Aroma wird von vielen Anwendern als leicht und sinnlich empfunden. Es wird verwendet, um die Individualität zu betonen. Es ersetzt allmählich die Generation der harten und schweren männlichen Düfte. Die Statistik besagt, dass dies das Parfüm ist, dass Mädchen ihren Freunden oder Ehemännern schenken. Der Duft ist perfekt für Männer, die sich im dynamischen Rhythmus einer Metropole wohlfühlen. Das Aroma ist leicht und erinnert an angenehme Sommertage und das Rauschen des Meeres.

Die Flasche wird in eine Verpackung gelegt, die als Krokodilleder dekoriert ist. Sie besteht aus transparentem Glas mit türkisen Farbtönen. Das Parfüm ist sehr langlebig und leicht. Parfümeure empfehlen nicht, es täglich zu verwenden, da es für besondere Anlässe konzipiert wurde. Die Zusammensetzung beinhaltet einzigartige Komponenten wie Vanille, Basilikum, Zimt und Jasmin.

Vorteile:

  • hochwertiges Produkt
  • originelle Kombination von Komponenten, die das Aroma lang halten
  • der Geruch hält lang an
  • akzeptabler Einkaufspreis

Nachteile:

  • es wird nicht empfohlen, es täglich zu verwenden
  • nicht geeignet für junge Leute

Chanel Egoiste

Diese Parfümeriegesellschaft ist seit langer Zeit auf dem Markt und bekannt für Produkte, die überwiegend für Männer gedacht sind. Dieser Duft wurde 1990 entwickelt. Es gelang eine maskuline und gewagte Komposition zu schaffen, die besondere Inhaltsstoffe enthält, z. B. Bernstein, Vanille, Sandelholz, Koriander, Rose, Lavendel und Mandarine. Sehr interessante und würzigen Noten, in denen man das Echo von Blumen und Früchten wahrnimmt.

Zuerst riecht man Rosmarin, Lavendel und Neroli, doch die Basis besteht ausschließlich aus Herrendüften, wie Salbei, Jasmin und Geranien. Dieser Duft hat eine ausgezeichnete Haltbarkeit. Man kann ihn den ganzen Tag spüren. Viele Anwender behaupten, dass dieses Parfüm einen ausgezeichneten Stil besitzt, zudem ist es unauffällig. Diese Produkte sind perfekt für starke Geschlechter, die von ihrem Selbstvertrauen überzeugt sind.

Vorteile:

  • enthält einzigartige Komponenten
  • alle Geruchsnuancen öffnen sich sehr gut
  • man kann es jeden Tag benutzen
  • der Geruch hält den ganzen Tag an

Nachteile:

  • nicht geeignet für junge Leute

Christian Dior Fahrenheit

In der Rangliste des klassischen Herrenparfüms 2019 gibt es ein weiteres französisches Produkt, das vor rund 30 Jahren entwickelt wurde. Buchstäblich nach dem ersten Erscheinen auf dem Markt haben diese Parfüms große Popularität erlangt, die bis heute anhält. Der Erfolg der Produkte ist einzigartig. Auch die Flasche ist nicht wie jede andere Flasche, ursprünglich in Bernsteinfarben konzipiert, doch später wurde dieser traditionelle Ansatz aufgegeben und das Parfüm in Flaschen von scharlachroten und bordeauxfarbenen Tönen verkauft. Man sieht wie die Farben schimmern.

Der Duft des Parfums ist kontrastreich und sehr dynamisch, was eng mit dem Gefühl einer warmen Sommernacht und einer leichten Frische im Morgengrauen verbunden ist. Zuerst spürt man die hellen Noten von Bergamotte und edler Zeder, großzügig gemixt mit dem Duft von Mandarine. All dies macht den Geruch noch leidenschaftlicher. Die Parfümeure beschlossen, nicht damit aufzuhören und gingen noch einen Schritt weiter, sie fügten Honeysuckle-Noten hinzu. Es war das erste Mal, dass dieser Duft in Männerdüften verwendet wurde. Zusammen mit der Toleranz gegenüber Muskatnuss und Nelken machen sie den Geruch unglaublich frisch und originell.

 Vorteile:

  • kombiniert mit Komponenten, die sich auf den ersten Blick gegenseitig spießen
  • der Duft ist hell und besteht aus natürlichen Komponenten
  • das Aroma ist originell und langlebig
  • eine Flasche reicht für lange Zeit

Nachteile:

  • es ist am besten für Männer über 35 Jahre geeignet

Die besten Herrenparfüms der sportlichen Duftnote

Givenchy Play – alle Sportarten

Diese Parfüms haben eine sorgfältig entwickelte Komposition, die perfekt für sportliche und energische Menschen ausgelegt ist. Dieses Aroma bringt Dich ständig auf dem Weg zu Deinen Zielen voran. Zentraler Duft sind Zitrusfrüchte, die reichlich Energie ausstrahlen. Dieses Parfümprodukt ist ganz neu, es wurde speziell für die olympischen Sommerspiele 2012 entwickelt. Das Aroma entfaltet sich am besten an einem warmen Sommertag und verleiht dem Duft zusätzliche Frische.

Jede Note in der Zusammensetzung dieses Parfümprodukts ist voller Lebenslust und Siegeswillen. Die Duftnote energetisiert den Menschen vom Morgen an mit einer ausgezeichneten Stimmung auch für den Tag danach. Als Basis wird ein leichter Moschusakkord verwendet, der einen langen und angenehmen Duft hinterlässt. Diese Komposition ist perfekt für junge Menschen, die ein erfülltes Leben haben. Die Verpackung ist stilvoll. Die Flasche aus mattiertem Glas und von hoher Haltbarkeit, hat leuchtende, energetische Akzente.

Vorteile:

  • kann saisonunabhängig verwendet werden
  • sehr starkes Aroma, es kann bis zu einigen Tagen auf der Kleidung haften
  • die Kombination der Komponenten ist originell und gut aufeinander abgestimmt
  • sehr schöne Zitrusnoten

Nachteile:

  • es sagt nicht jedem zu

LaCoste – Essential Sport

Entwickelt wurde dieser Duft von einem französischen Unternehmen, das seit rund 100 Jahren auf dem Parfümmarkt tätig ist. Es wurde 2010 veröffentlicht. Die Komposition hat eine sehr frostige Frische, die den Körper eines Mannes von Kopf bis Fuß einholt, ihm zusätzlich Sicherheit und Kraft verleiht. Zitrusnoten, Bernstein und Moschus sind am auffälligsten. Ebenso können Sie Grapefruit, Ingwer und Bergamotte riechen. Außerdem sind Wacholder und Muskatnuss in der Zusammensetzung enthalten. Der Duft hinterlässt eine lange Zeit den Geruch von Moschus, Patchouli und Vetiver. Diese Kombination verleiht jedem Mann eine ausgezeichnete Romantik und angenehme Frische.

Wenn ein Mann diese Duftnote mindestens einmal ausprobiert, wird er einen unendlichen Fluss von Freiheit und Weite erleben. Der Duft erinnert an die Kühle des Meerwassers und an den Fluss der frostigen Bergwinde. Es ist perfekt für Männer, die einen aktiven Lebensstil führen, Sport treiben, viel in Bewegung und immer aktiv sind. Die Flasche wird im unübertroffenen Corporate Style des Unternehmens hergestellt, sodass es fast unmöglich ist, sie mit einem anderen Produkt zu verwechseln.

Vorteile:

  • die praktische und dichte Sprühdose ermöglicht einen sparsamen Verbrauch von Parfüms
  • einzigartiges Flaschendesign
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gute Geruchsbeständigkeit, der Duft ist den ganzen Tag über spürbar, frisch und belebend

Nachteile:

  • keine gefunden

Dolce & Gabbana The One Sport

Erstmals in Parfümerien erschien dieses Aroma 2012. Er fand sofort viele Fans und erwarb den Titel eines der stilvollsten Parfüms für Männer. Es ist das erste seiner Art, das von einem italienischen Modehaus kommt. Diese Parfüms haben einen frischen und sehr reinen Duft mit energetischer Kopfnote. Sie bieten einen unverwechselbaren Einblick in die Gerüche der Mittelmeerküste, Rosmarin und die unglaubliche Frische des salzigen Meerwassers. Es hat auch holzige Noten, die Energie und Selbstvertrauen verleihen.

Der Duft ist universell, er eignet sich für Männer mittleren Alters oder elegante Typen, die einen aktiven Lebensstil führen. Nach und nach werden die oberen Duftnoten durch angenehme Nadelholzdüfte von Mammutbäumen ersetzt, kombiniert mit dem Geruch von Kardamom. Moschus und Patschuli werden als Abschluss verwendet. Das Parfüm ist perfekt für einen Mann, der selbstbewusst ist. Es ist langlebig, auch bei aktiver sportlicher Betätigung.

Vorteile:

  • hohe Haltbarkeit
  • kann täglich angewendet werden
  • der Duft ist leicht und nicht aufdringlich
  • ideales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • es gibt viele erfrischende Noten

Nachteile:

  • Keine gefunden

Damit endet unser Review der besten Männerparfums im Jahr 2020. Wir hoffen, dass Sie nach dem Lesen, den für Sie geeigneten Duft finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ one = three